MTB Bergwerkstour

Eisen, Gold, Sand, Griffel- und WetzSchiefer


Sandsteinbruch am Rennsteig
Sandsteinbruch am Rennsteig

Mountainbiketour durch verschiedene Bergbaugebiete des Hohen Thüringer Schiefergebirges. Der Reichtum an Erzen und Gesteinen am Südabhang des Gebirges beeinflusste wesentlich die Entwicklung unserer Heimat. Erzfunde lockten schon früh Menschen in dieses verlassene, waldreiche Gebirge. Holz zum Verhütten und Wasser zum Bearbeiten von Eisen und Gold waren reichlich vorhanden. Doch vermutlich standen die ersten bergbaulichen Aktivitäten im Zusammenhang mit besonders wertvollen Wetzsteinen. Die Brüche für Schreibgriffel, Dachschiefer und Schieferbüchlein erlangten überregionale Bedeutung und sind heute aufgelassen. Jahrhundertelang profitierten die Glashütten und Porzellanfabriken von einer weiteren geologischen Besonderheit. Am Rennsteig blib ein Rest der mesozoischen Überdeckung erhalten - der Sandberg. Erlieferte den Rohstoff für eine bis heute florierende Glasindustrie.

 


MTB-Tour: 35 km Rundtour, 5 Std., schwer


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.